Shortlinks – Notwendigkeit und Datenschutz

Hallo zusammen,

Shortlinks sind ein großes Thema wenn es um Datenschutz und Privatsphäre geht. Leider kommt man heute als Youtuber ohne Shortlinks nicht mehr aus.

In die Videobeschreibung wird mindestens immer ein Shortlink, nämlich zur Playlist der jeweiligen Let’s Play-Reihe fällig. Manchmal noch ein „Einkaufslink“, worüber ich eine kleine Provision erhalte, wenn ihr das Spiel dort kauft. Problematisch an diesen Shortlinks ist der Datenschutz, da die Anbieter dieser Links ein äußerst umfangreiches Tracking vornehmen. Wer klickt? Wann klickt er? Klickt er merhmals, etc. …

Aus diesem Grund habe ich mich entschieden mit der kostenfreien Opensource-Anwendung YoURLs einen eigenen Shortlink-Service zu installieren. Hier gehen keinerlei Daten an Anbieter wie http://bit.ly oder http://goo.gl.
Alle Daten verbleiben auf meinem eigenen Webserver!

Wieder ein Plus an Sicherheit für Datenschutz und Privatsphäre nach der Einführung von HTTPS auf dem gesamten Webserver vor einigen Monaten.

Wenn ihr künftig in den Videobeschreibungen oder sonst irgendwo Shortlinks in der Form von: https://link.drwolfsherz.net/tmea4y seht, dann könnt ihr davon ausgehen, dass sie sicher sind und eure Daten ebenfalls.

Euer