Software

Aufnahme

Die ersten ca. 200 Videos sind mit Bandicam aufgenommen worden. Danach für eine sehr lange Zeit: Dxtory. Seit April 2018: OBS.

Ich kann inzwischen aus diversen Gründen auch keine andere Lösung als OBS empfehlen.

Aufnahme-Codec

Bei den Aufnahmecodecs hat man die Qual der Wahl. Beliebt und bekannt sind z.B.: Utvideo, Lagarith oder MagicYUV. Letzteren habe ich bis zum Umstieg auf OBS sehr gerne verwendet. Inzwischen verwende ich NVENC.

Nachbearbeitung / Rendern

Die Vegas-Produkte und Audacity waren lange Zeit meine Begleiter. Bei aufwendigen Schnitten und Bearbeitungen nutze ich auch heute noch VEGAS. Ansonsten kommt entweder meGUI oder TMPGENC zum Rendern zum Einsatz.

Bildbearbeitung

Anfangs GIMP, heute Adobe Photoshop CC.